ASRock veröffentlicht kleine AMD Radeon RX 6400 Challenger ITX mit 4 GB Speicher

ASRock veröffentlicht kleine AMD Radeon RX 6400 Challenger ITX mit 4 GB Speicher

ASRock kündigt eine kleine Challenger ITX-Version der AMD Radeon RX 6400 an. Die Grafikkarte verfügt über 4GB gddr6 Speicher, hat einen Lüfter und erreicht Taktraten von bis zu 2321 MHz. Der Preis für die Grafikkarte wurde noch nicht bekannt gegeben, obwohl die Einstiegskarte in den USA etwa 160 Dollar ohne Mehrwertsteuer kosten wird. Die Grafikkarte wird ab nächster Woche in ausgewählten Webshops in den Benelux-Ländern erhältlich sein.

ASRock Radeon RX 6400 Challenger ITX 4GB ist eine Grafikkarte, die für die kleinen Builds oder Power-Savvy-Gamer gedacht ist. Der niedrige tdp-Wert bedeutet, dass die Grafikkarte kein externes Netzteil benötigt und die gesamte benötigte Energie über den PCI-Anschluss des Motherboards erhält. Die Grafikkarte verwendet AMDs RDNA 2-Architektur, die auf dem 6nm-Prozess basiert.

Die Nutzer können eine Basistaktfrequenz von 1923 MHz und einen Boost-Takt von 2321 MHz erwarten. Außerdem werden AMDs FSR, RSR Upscaling und DirectX 12 unterstützt. Es gibt einen Displayport 1.4 und einen HDMI 2.1 Anschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier − 4 =