Nvidia GeForce RTX 3090 Ti erscheint in mehreren Webshops für 4.800 Euro

Nvidia GeForce RTX 3090 Ti erscheint in mehreren Webshops für 4.800 Euro

Die MSI GeForce RTX 3090 Ti Suprim X 24G ist in mehreren japanischen Online-Shops zu einem Preis von umgerechnet über 4.800 Euro aufgetaucht, wie der Data Miner Momomo berichtet. Kundenspezifische Varianten der Ultra-Premium-Karte wurden bereits in europäischen Webshops für Preise zwischen 3.130 und fast 4.000 Euro gesichtet. Bislang hat Nvidia noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum oder einen Preis bekannt gegeben.

Die fragliche Grafikkarte von MSI ist bereits aufgetaucht; die GeForce RTX 3090 Ti Suprim X 24G soll mit satten 10.752 Cuda-Kernen und 24 GB gddr6x-Speicher mit einer Geschwindigkeit von 21 Gbps ausgestattet sein. Die Spezifikationen deuten darauf hin, dass die Grafikkarte eine maximale Boost-Taktfrequenz von 1.900 MHz hat, obwohl sie mit einem 480W tdp ausgestattet ist. MSI empfiehlt daher ein Netzteil mit mindestens 1.000 Watt, um die Premium-Grafikkarte zuverlässig zu betreiben.

Es ist bemerkenswert, dass die RTX 3090 Ti in Online-Shops auftaucht, da in den letzten Wochen immer wieder bekannt wurde, dass die Grafikkarte aufgrund von Produktionsproblemen auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Die beispiellos teure Grafikkarte soll außerdem kaum auf dem aktuellen Markt erhältlich sein, was auch den lächerlich hohen Preis erklären könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 3 =